Anrufbeantworter: Ansage ändern

Petra
2014-09-27 19:06

 

Bedienen des virtuellen Anrufbeantworters

Ändern kannst Du

  • den Ansagetext

  • das Passwort

Sollen die Nachrichten an ein anderes Mailpostfach gesendet werden, melde Dich bei uns.

Wenn Du AB-Spruch oder Passwort ändern willst führt dich eine Automatenstimme durch das Menü. In den meisten Fällen musst Du die Eingaben nicht bestätigen. Sobald Du eine Eingabe gemacht hast, reagiert das Programm und zählt Dir die nächsten möglichen Aktionen auf.

Es ist nicht nötig zu warten bis die Automatenstimme alle Optionen genannt hat. Wenn Du die Zahl weißt, welche Du für Deine beabsichtigte Aktion als nächstes drücken musst, kannst Du diese Zahl sofort drücken.

 

Anrufbeantworter: Ansage ändern

Hinweis: Wenn Du die *-Taste drückst, gelangst Du wieder in das Startmenü.

  • Ruf diese Nummer an: 8404 600 (ggf. mit Vorwahl von Dortmund, also 0231)

  • Du hörst die Ansage 'Bitte geben Sie die Nummer ihrer Mailbox ein'. Damit ist die Telefonnummer deines AB gemeint (ohne Vorwahl).

  • Sobald Du die 7stellige Telefonnummer eingegeben hast, wirst Du aufgefordert dein Mailbox-Passwort einzugeben. (Dein Mailbox-Passwort findest Du am Ende jeder Mail, die Du von dem AB erhältst. Falls Du also Dein Mailbox-Passwort vergessen hast, ruf Deinen AB an.)

  • 0 drücken - 'Mailbox Optionen'

  • 1 drücken um eine neue Ansage einzusprechen

  • nach dem Piepton beginnt die Aufnahme

  • sag Deinen AB-Spruch auf

  • # drücken um die Aufnahme zu beenden

Jetzt hast Du mehrere Möglichkeiten:

 

Die neue Ansage anhören

  • 2 drücken

Ansage neu einsprechen

  • 3 drücken

Ansage speichern

  • 1 drücken

Zum beenden # drücken oder auflegen.


 

Average rating: 0 (0 Votes)

You cannot comment on this entry