Wie kann ich als User eine über ezmlm betrieben Mailingliste steuern? Was sind die wichtigsten Steuerbefehle?

The Great Escapist
2005-09-01 00:17

Infos zum Mailinglisten-Manager ezmlm

Die Mailinglisten werden mit dem Programm ezmlm betrieben. Dieser Mail-Automat liest (nur) die Angaben im Adressfeld von E-Mails - alles andere wird ignoriert. Über die Mail-Adresse können Sie sich in den Mailinglisten an- und abmelden, oder bestimmte Mails aus dem Archiv abrufen.

Die wichtigsten Steuerbefehle am Beispiel der Liste "sofodo-aktiv"

Hinweis: Verwenden Sie in den Adressen das @-Zeichen, statt AT.


Mail an die Liste schicken:
Um eine Mail an die Teilnehmer der Liste zu schicken, verwenden Sie die Adresse "sofodo-aktiv AT list.free.de". Die Mail wird automatisch verteilt und archiviert.

Eine bestimmte Mail aus dem Archiv abrufen:
im folgenden Beispiel die Mail Nr. 12 - schicken Sie eine Mail an "sofodo-aktiv-get.12 AT list.free.de"

Mehrere Mails aus dem Archiv abrufen:
im folgenden Beispiel die Mails Nr. 123 bis 145 - schicken Sie eine Mail an "sofodo-aktiv-get.123_145 AT list.free.de"

Alle Mails mit einem bestimmten Betreff abrufen:
im folgenden Beispiel alle Mails die den gleichen Betreff wie Mail Nr. 123 haben - schicken Sie eine Mail an "sofodo-aktiv-thread.123 AT list.free.de". Sie können maximal 100 Mails abrufen.

Nur die Betreff-Zeilen von Mails abrufen:
im folgenden Beispiel von den Mails Nr. 123 bis 456 - schicken Sie eine Mail an "sofodo-aktiv-index.123_456 AT list.free.de" Sie erhalten maximal 2000 Betreff-Zeilen. Die Zustellung erfolgt in Gruppen zu je einhundert Betreff-Zeilen. Zusätzlich zu den Betreffzeilen wird der jeweilige Autor übermittelt.

Alle Mails abrufen die den gleichen Betreff haben:
wie die Nachricht Nr. 123, schicken Sie eine Mail an "sofodo-aktiv-thread.123 AT list.free.de".

Wenn Sie keine Mails mehr erhalten möchten:
Ist Ihre Absenderadresse die gleiche, mit der Sie in der Liste angemeldet sind, schicken Sie eine Mail an "sofodo-aktiv-unsubscribe AT list.free.de" Verwenden Sie eine andere Absenderadresse, schicken Sie eine Mail an "sofodo-aktiv-unsubscribe-ihre.mailadresse AT list.free.de". Ersetzen Sie ihre.mailadresse durch die Adresse, die Sie abmelden möchten. Wichtig ist dabei, dass Sie das @-Zeichen in der Mailadresse durch ein = ersetzen. Damit an die Adresse susi.sorglos AT lightwerk.de keine Mails mehr geschickt werden, muss im Adressfeld folgendes stehen:

"sofodo-aktiv-unsubscribe-susi.sorglos=lightwerk.de@list.free.de"

Bevor der Mail-Automat eine Adresse löscht, schickt er eine Mail an diese Adresse. Beantworten Sie diese Mail, wird die Adresse aus der Liste gelöscht. Zum Beantworten brauchen Sie in ihrem Mailprogramm nur auf "Antworten" klicken und die Mail absenden.

So abonnieren Sie eine Mailingliste:
Schicken Sie eine Mail an "sofodo-aktiv-subscribe AT list.free.de". Der Mail-Automat schickt dann eine Mail an Ihre Adresse. Beantworten Sie diese Mail. Dazu klicken Sie in ihrem Mailprogramm auf "Antworten" und senden die Mail ab.

So erhalten Sie Hilfe:
Um diesen Text aufzurufen, schicken Sie eine Mail an "sofodo-aktiv-help AT list.free.de"
 
Um Infos zu Sinn und Zweck dieser Liste und allgemeine Tipps
zum Verwenden der Liste zu erhalten, schicken Sie eine Mail an "sofodo-aktiv-info AT list.free.de"

Jede von Ihnen an die Liste geschickte Mail wird vervielfältigt (entsprechend der Anzahl der Listenteilnehmer). Schicken Sie also eine 100 kB "kleine" Datei an eine Liste mit 100 Teilnehmern, muss der arme mail-server 10 MB Datenvolumen verteilen. Verschicken Sie (u.a.) deshalb keine Dateien, sondern nur den eigentlichen Inhalt. Außerdem kann man (wenn man denn Lust hat;-) sich per reply durch automatisches Zitieren einfach auf den Text beziehen.

Über diese Liste können Sie keine verdeckten Kopien verschicken!


Ausführlichere Infos zu Mailinglisten und Tipps für das Verhalten in Mailinglisten gibt es unter der Adresse http://www.pobox.com/~fte/ml.html

Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich