Was ist Nextcloud?

~ 0 min
2018-05-22 17:23

"Nextcloud ist eine freie Software für das Speichern von Daten (Filehosting) auf einem eigenen Server. Bei Einsatz eines Clients wird dieser automatisch mit einem lokalen Verzeichnis synchronisiert. Dadurch kann von mehreren Rechnern, aber auch über eine Weboberfläche, auf einen konsistenten Datenbestand zugegriffen werden. Im Gegensatz zu kommerziellen Speicherdiensten wie Dropbox oder OneDrive kann Nextcloud auf einem privaten Server oder Webspace ohne Zusatzkosten installiert werden. Dadurch behält man die vollständige Kontrolle über seine Daten und die Bedenken gegenüber einem Datenmissbrauch werden minimiert.
...
Der Gründer von ownCloud, Frank Karlitschek, hat am 2. Juni 2016 Nextcloud als Fork bekannt gegeben. Seither wird Nextcloud aktiv von Frank Karlitschek, weiteren Mitgliedern des Original-Teams von ownCloud und einer großen Gemeinschaft weiterentwickelt." (Zitiert aus Wikipedia, 21.05.2018)

Neben einfachen Dateien (Dokumenten, Photos,...) können über Nextcloud auch Kontakt- und Kalenderdaten gepflegt und synchronisiert werden.

Angehängte Dateien:

    Durchschnittliche Bewertung 0 (0 Abstimmungen)

    Kommentieren nicht möglich